weihnachten-baum

Erstaunliche Einblicke in die Projektwelt des Weihnachtsmannes

weihnachten-baum„Alle Jahre wieder“ reloaded!

Da ich weiß, dass im vergangenen Jahr unglaublich viele neue Leser auf „Projekte leicht gemacht“ hinzugekommen sind, nutze ich die vorweihnachtliche Stimmung, um auf die sehr beliebte weihnachtliche Projektmanagement-Serie hinzuweisen, die im letzten Jahr veröffentlicht wurde.

Hast du dich schon einmal gefragt, wie eigentlich so ein Weihnachtsfest organisiert und geplant wird? Wie das mit den Rentieren so läuft? Dann schau einfach mal in die folgenden Artikel rein – hier findest du teilweise erstaunliche Einblicke in die Arbeitsweise des Weihnachtsmanns 🙂

Viel Spaß dabei!

Teil 1: Ein Projekt entsteht
http://projekte-leicht-gemacht.de/blog/alle-jahre-wieder-ein-projekt-entsteht/

Teil 2: Projektziele
http://projekte-leicht-gemacht.de/blog/fallbeispiele/alle-jahre-wieder-teil-2-projektziele/

Teil 3: Projektumfeld und Stakeholder
http://projekte-leicht-gemacht.de/blog/fallbeispiele/alle-jahre-wieder-teil-3-projektumfeld-und-stakeholder/

Teil 4: Risiken
http://projekte-leicht-gemacht.de/blog/fallbeispiele/alle-jahre-wieder-teil-4-risiken/

Teil 5: Projektorganisation und Kommunikation
http://projekte-leicht-gemacht.de/blog/fallbeispiele/alle-jahre-wieder-teil-5-projektorganisation-und-kommunikation/

Teil 6: Projektphasen und Meilensteine
http://projekte-leicht-gemacht.de/blog/fallbeispiele/alle-jahre-wieder-teil-6-projektphasen-und-meilensteine/

Teil 7: Der Plan der Pläne
http://projekte-leicht-gemacht.de/blog/fallbeispiele/alle-jahre-wieder-teil-7-der-plan-der-plaene/

Teil 8: Ablauf- und Terminplan (Gantt-Chart)
http://projekte-leicht-gemacht.de/blog/fallbeispiele/alle-jahre-wieder-teil-8-ablauf-terminplan-gantt-chart/

 

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.
1 Antwort
  1. Klaus-Dieter Körwers
    Klaus-Dieter Körwers says:

    Respekt! Sehr schönes Beispiel anregend ausgearbeitet.
    (Ich hätte schon längst einen Prozess daraus gemacht, als anschauliche Herleitung wunderbar, besonders zu dieser Zeit. Weiter so!)

    MfG
    K.-D. Körwers

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *