PURE, CLEAR, PIDEWaWa, AMORE und MAGIE: Die unbekannten Geschwister der SMART-Formel

Moment!

Was sind das denn für komische Abkürzungen?

Keine Sorge, wir bleiben tatsächlich beim Thema Projektmanagement, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht.

Zwei der beliebtesten Artikel auf „Projekte leicht gemacht“ sind die Erläuterung der SMART-Formel sowie Tipps für eine gute Formulierung von Projektzielen (oder um genau zu sein: von Zielen allgemein).

Doch SMART ist nicht der Weisheit letzter Schluss! Schließlich werden Ziele oft so unzureichend formuliert, dass ein paar weitere Kriterien nicht schaden können, anhand derer du deine Ziele formulieren kannst. Was das bringt, zeigt das folgende Beispiel: Weiterlesen

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.
In- und Out-Rahmen für ein Projekt bestimmen

Projektumfänge sinnvoll definieren: Der In-Out-Rahmen

In- und Out-Rahmen für ein Projekt bestimmen

Missverständnisse sind in Projekten an der Tagesordnung (so wie immer, wenn Menschen gemeinsam arbeiten).

Eine Hauptursache für Konflikte: Erwartungen eines Beteiligten an ein Projekt, die für die anderen nicht sichtbar sind. Die Enttäuschung ist groß, wenn Herr Schmidt auf dem lange geplanten Messestand nicht den Prototypen des neuen Industrieroboters vorfindet, obwohl er doch „dachte, dass diese Anforderungen allen klar war“.

Die Betonung liegt hier auf „dachte“. Oft werden Projekte durchgeführt, in denen Beteiligte zwar klare Vorstellungen vom Projektinhalt haben – aber eben jeder seine eigenen.

Hier hilft der In-/Out-Rahmen! Weiterlesen

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.

So motivierst du dein Team: Mit drei Faktoren zum Erfolg

Als Projektmanager hast du es definitiv nicht immer leicht. Nicht nur musst du dich selbst immer wieder motivieren, sondern auch deine Mitarbeiter benötigen häufig einen kleinen Schubs.

Oder?

Die Motivationslehre geht davon aus, dass Menschen nicht von außen motiviert werden können, sondern der Antrieb von innen heraus kommen muss.

Heißt das, du kannst nichts tun?

Im Gegenteil. Du kannst die Voraussetzungen schaffen, die hoher Motivation im Team zuträglich sind. Doch wo genau sollst du ansetzen? Gehaltserhöhungen? Gemeinsame Kegelabende? Öffentliches Lob? Weiterlesen

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.

Überzeuge das Team! An wem scheitert dein PM-Prozess?

War Projektmanagement immer schon da? Wenn ein Projekt auf die Welt kommt, weiß dann jeder, wie es funktionieren sollte?

Klar: Projektmanagement besteht zu einem gehörigen Anteil aus gesundem Menschenverstand, Pragmatismus und der Orientierung auf ein gemeinsames Ziel.

Doch was du weißt, wissen noch lange nicht alle deine Mitarbeiter.

Stell dir vor, du übernimmst ein Projekt in einem Umfeld, das … sagen wir mal … eher nach Pi-mal-Daumen arbeitet. Oder anders ausgedrückt: wo das Chaos herrscht und sich alle darüber wundern, dass die Projekte nicht funktionieren.

Hier stehst du vor einer großen Aufgabe. Wie bringst du den Leuten bei, dass einige Dinge anders laufen sollten? Weiterlesen

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.

Aktiv oder passiv: Lässt du dich von deiner Umwelt kontrollieren?

covey-einflussbereichHast du auch manchmal das Gefühl, alle haben sich gegen dich verschworen?

Es gibt diese Tage, diese Projekte. Die, in denen dir die wichtigsten Ressourcen abgezogen oder Budgets gekürzt werden. In denen die Geschäftsleitung einen umfangreichen Bericht sehen will, in denen du nach deinem Geschmack unsinnige Formulare ausfüllen musst.

Es ist leicht, sich in solchen Momenten aufzuregen, sich zu sorgen oder zu resignieren.

Aber bringt dich das weiter? Ganz sicher nicht. Weiterlesen

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.