Langsam … ganz langsam neigt sich das Jahr schon wieder dem Ende entgegen. Fast ein wenig erschreckend!

Es wird Zeit für den mittlerweile traditionellen Jahreskalender im Excel-Format.

Ich persönlich liebe es, alles auf einen Blick und auf einer Seite zu haben. Obwohl es viele vernetzte und perfekt synchronisierte Kalender auf mehreren Endgeräten gibt, ertappe ich mich regelmäßig dabei, einen simplen Jahresplaner auszufüllen – weniger, um unterjährig Einzeltermine zu verwalten, sondern vor allem, um in dieser Übersicht das Jahr im Ganzen zu planen.

Falls du ähnlich tickst, kannst du dir hier eine Version kostenlos herunterladen:

Hol dir deine kostenlose Vorlage für den Jahreskalender!

Der Jahreskalender ist weder High Tech, noch eignet er sich sonderlich gut zur Bearbeitung durch mehrere Personen oder blinkt bunt, wenn man ihn öffnet. Er ist eine schlichte Tabelle, die einen hervorragenden Überblick über das kommende Jahr gibt – und genau das wird oft gebraucht. Ob als Urlaubskalender, grober Kalender zur Markierung von Projektzeiten, zum Eintragen der allerwichtigsten Deadlines oder von Geburtstagen der/des Liebsten: Praktisch ist er allemal. Viel Spaß damit!

Das könnte dich auch interessieren:

Herzlich willkommen!

Projektmanagement ohne Schlips und Kragen: Hier werden Projekte ernst genommen, aber nicht verkrampft gesehen. Viel Spaß bei uns!
Andrea Windolph & Dr. Alexander Blumenau

Artikelinhalt

PM-Vorlagen im Komplettpaket

Scroll to Top