PLG 006: So viel Zielentwicklung ist nötig im Projekt

Projekte leicht gemacht - Podcast
Die nächste Folge des Podcasts von Projekte leicht gemacht ist da! Heute geht es noch einmal um das Thema „Ziele“. In der Artikelserie, die vor kurzem veröffentlicht wurde, wurden ja viele Schritte genannt, die für eine Zielentwicklung notwendig sind. Für viele Menschen in der Praxis wirkte das ziemlich abschreckend. So viel Aufwand? Muss das wirklich sein?

Im Grunde: Ja. Aber wie so häufig kann man nach „Pflicht“ und „Kür“ unterschieden. Für überschaubare Projekte mögen viele Schritte beinahe übertrieben sein. In der heutigen Podcast-Folge wird darauf eingegangen, welche Schritte mindestens erfolgen sollten, um eine saubere Zieldefinition zu entwickeln.

In der Folge werden folgende Werkzeuge erwähnt:

Zieldreieck:

vorlage-zieldreieck

Zielkreuz:

zielkreuz

Und ein Link zum Artikel, der dir noch einmal verdeutlicht, warum Ziele so wichtig sind:

8 Gründe, warum Ziele im Projekt wichtig sind

 

 

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.