Beiträge

Wer ist wofür verantwortlich? Diese Methode schafft Übersicht!

raci-matrix-klein1. Viel zu tun.

2. Viele Beteiligte.

3. Wenig Übersicht.

Das haben Projekte nun einmal so an sich. An den ersten beiden Punkten kann man nichts ändern – am dritten jedoch schon. Nicht umsonst gibt es jede Menge Methoden und Werkzeuge, um die Übersicht im Projekt ein klein wenig zu erhöhen und den Spaß an der Sache zu erhalten.

Eine dieser nützlichen Methoden stelle ich heute vor: die RACI-Matrix. Weiterlesen

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.

Wie du mit der ALPEN-Methode deinen Arbeitstag strukturierst

alpen-methode„Wer sich nicht selbst führen kann, kann überhaupt niemanden führen.“

 

Dieses Zitat stammt von Management-Papst Peter Drucker – und er hat vollkommen recht!

Mit der Eisenhower-Matrix, dem Pareto-Prinzip und der Pomodoro-Methode wurden hier schon einige Methoden zum Selbstmanagement erläutert. Heute kommt eine weitere hinzu: Die ALPEN-Methode.

Mit dem gleichnamigen Gebirge hat die Methode wenig zu tun, nur der Name ist wunderbar einprägsam. Wenig überraschend ist ALPEN ein Akronym, das für folgende Schritte steht: Weiterlesen

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.

Rollen im Projekt: Diese Stellen müssen besetzt sein

projektrollenIm Projekt zählt nicht nur der Projektleiter!

Da Projekte sehr vielschichtig sind, müssen auch verschiedenste Aspekte betrachtet werden. Für die einzelnen Themenbereiche existieren Projektrollen. Nicht jede dieser Rollen muss zwangsläufig von unterschiedlichen Personen eingenommen werden. Besonders bei kleineren Projekten nimmt insbesondere der Projektleiter meist mehrere Rollen ein. Je größer das Projekt, desto stärker werden die Projektrollen auf unterschiedliche Personen verteilt.

Welche Rollen von welchen Personen eingenommen werden, wird im Rahmen der Definitionsphase eines Projektes geklärt. Als Projektleiter hast du zwei Aufgaben: Weiterlesen

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.

Aufgaben eines Lenkungskreises

aufgaben-lenkungskreisDenkst du, als Projektleiter triffst du alle Entscheidungen? Viele schon – aber nicht alle.

Denn im Normalfall gibt es noch ein übergeordnetes Gremium, dem der Projektleiter Rechenschaft schuldig ist: der Lenkungskreis.

Dieser kann je nach Unternehmen verschiedene Bezeichnungen haben: Lenkungsausschuss, Project Board oder Steering Committee werden häufig genutzt.

Und diese Aufgaben hat ein Lenkungskreis: Weiterlesen

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.