6 Quellen für Projektziele

Dieser Artikel ist Teil 2 von 10 der Serie Ziele

projektziele-quellenDu sollst Projektziele ermitteln und weißt nicht, wie das geht? Dann gibt es hier ein paar Anregungen für dich. Nach dem Durchgehen der folgenden Punkte hast du garantiert eine ganze Liste von Zielen gesammelt:

Projektidee

Aus der Projektidee wird häufig (nach einigen Verfeinerungsschleifen) das übergeordnete Projektziel abgeleitet. Die Projektidee an sich ist häufig noch nicht konkret formuliert, allerdings wird dort der Kern des Projektes bereits genannt.

Beispiel für eine Projektidee: Entwicklung eines Motorrads mit Elektroantrieb.

Anforderungen des Auftraggebers

Häufig bestehen bereits Anforderungen an das Projekt. Nehmen wir das Beispiel von oben:

Die Person, die die Projektidee hat, hat sicher auch schon weitere Anforderungen oder Einschränkungen im Kopf. Und daraus lassen sich Ziele ableiten:

  • Budget von 150.000 Euro darf nicht überschritten werden
  • Der erste Prototyp soll bis Ende Oktober einsatzbereit sein
  • Es sollen ausschließlich ökologisch nachhaltige Materialien verwendet werden

Unternehmensziele

Unternehmensziele sollten in Projekten immer berücksichtigt werden. Oft werden sie aber nicht explizit erwähnt. Eine ausdrückliche Erwähnung ist aber dann notwendig, wenn das Unternehmensziel im Projekt relevant ist und wenn Maßnahmen zur Zielerreichung notwendig sind.

Die folgenden Beispiele sind nur grob und bei weitem nicht SMART formuliert, geben aber einen Eindruck:

UnternehmenszielZiel im Projekt
Green Image aufbauenIm Projekt auf nachhaltige Materialien achten
Technologieführer werdenInnovative Lösung entwickeln, die den Wettbewerb schlägt
Als Top-Arbeitgeber geführt werdenProjektmitarbeiter aktiv einbinden, auf Mitarbeiterinteressen eingehen

Projektumfeld

Der Begriff „Projektumfeld“ ist weit gefasst. Hier geht es um alle Faktoren und Einflüsse, die im Projekt berücksichtigt werden müssen.

Beispiele:

UmfeldfaktorZiele im Projekt
Bestehende DatenschutzrichtlinienAlle Projektinhalte werden unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien erstellt.
Starker KonkurrenzdruckDas entwickelte Produkt ist um 10% leistungsfähiger als das Top-Produkt der Konkurrenz.

Risikoanalyse

Auch Risiken können Quellen für Ziele sein! Zum Beispiel könnte ich im Rahmen der Risikoanalyse feststellen, dass das zu entwickelnde System vom Endanwender abgelehnt werden könnte.

Hieraus könnte ein Ziel abgeleitet werden: Entwicklung einer intuitiven Benutzeroberfläche, die nach einer einstündigen Schulung von den Anwendern eigenständig bedient werden kann.

Stakeholderanalyse

Im Rahmen der Stakeholderanalyse werden auch die Interessen und Ziele der einzelnen Stakeholder näher betrachtet. Diese Einzelziele können durchaus Projektziele werden. Das trifft besonders dann zu, wenn der Stakeholder als besonders wichtig eingestuft wird.

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.
Weitere Artikel der Serie:<< 8 Gründe, warum Ziele im Projekt wichtig sindDas Zielkreuz – Das beste Werkzeug zur Zielermittlung >>
2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] noch nicht? Eine tollen Artikel über mögliche Quellen für Projektziele habe ich bei Andrea auf projekte-leicht-gemacht.de […]

  2. […] Du sollst Projektziele ermitteln und weißt nicht, wie das geht? Dann gibt es hier ein paar Anregungen für dich.  […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.