Projektmanagement im Studium

Projektmanagement im StudiumIst ein Studium ein Projekt? Schauen wir uns mal die Projektmerkmale an:

  • Zielvorgabe: Ist klar gegeben. Am Ende soll ein Abschluss in der Tasche stecken!
  • Zeitliche Begrenzung: Klar … es gibt Langzeitstudenten. Aber die meisten haben eine klare zeitliche Vorstellung.
  • Begrenzte Ressourcen: Da ist zunächst einmal nur der Student. Weitere Personalressourcen: Fehlanzeige. Eine kleine Studentenbude, eingeschränkte finanzielle Mittel. Ja: die Ressourcen sind begrenzt!
  • Projektspezifische Organisationsform: Ein einzelner Student, eingefügt in das komplexe Gebilde einer Hochschule –  könnte man durchaus als gegeben ansehen.
  • Neuartigkeit und Einmaligkeit: Selbst wenn ein Student mehrere Studiengänge durchläuft, wird jedes Studium für ihn einmalig sein.
  • Komplexität: Jeder, der schon einmal studiert hat, wird ein Studium als komplex ansehen.

Das Ergebnis ist eindeutig: Voilà! Wir haben ein Projekt! Weiterlesen

Antje Ries hat BWL, Germanistik und Soziologie studiert und in mehr als 10 Jahren Unternehmensberatung “Projektmanagement“ von der Pike auf gelernt. Sie ist Geschäftsführerin des Unternehmens WissenReich Bildung & Consulting und kombiniert in ihrer Tätigkeit als Beraterin, Trainerin und Dozentin erfolgreich Projektmanagement und Erwachsenenbildung …weil Wissen erfolgreich macht. (www.wissenreich.de)

Mal ehrlich: Beschäftigst du dich gern mit Risiken und Problemen im Projekt? Vermutlich nicht – wird damit der Fokus doch selten auf Positives gelenkt.

Doch ein Projektleiter würde fahrlässig handeln, wenn er die „unschönen“ Themen in eine Ecke kehrt und hofft, der Reinigungsdienst würde sich der Flusen schon annehmen.

Falls es dir schwer fällt, Bedrohungen für dein Projekt regelmäßig zu betrachten, dann könnte ein RAID-Log etwas für dich sein! Weiterlesen

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.

Bist du auch manchmal erstaunt, wie viel du schaffst, wenn du unter Druck gerätst? Wenn die Deadline drängt und noch massenhaft Aufgaben erledigt werden müssen?

Ein Beispiel aus dem privaten Umfeld: In deiner Wohnung sieht es aus wie auf einem Rübenacker. Deine Schwiegereltern rufen an und wollen in zehn Minuten vorbei kommen (alternativ: die neue Freundin, die Vermieterin …). Wetten, deine Wohnung sieht in Nullkommanix ordentlich aus? Weiterlesen

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.

Kennst du diese Situation:
Du kommst entspannt aus dem Urlaub zurück.
Beim ersten Blick in deine E-Mails fühlst du dich überwältigt.
Wie sollst du mit dieser E-Mail-Flut umgehen, die sich in den zwei Wochen angesammelt hat?

Das muss nicht sein. Denn der Prozess zum leeren Posteingang kann sehr zügig gehen, wenn du einige Dinge dabei beachtest.

 

Weiterlesen

Katharina Vollus ist Expertin für Projektmanagement mit 15 Jahre Erfahrung als Senior Projektleitung. Ihre Methoden reichen von PMI® bis agil. Aufgrund ihrer langjährigen Projektmanagement Erfahrung weiß sie, wie wichtig Strukturen für das Erreichen von Erfolgen sind. Katharina fokussiert sich auf die persönliche Einstellung und Persönlichkeitsentwicklung von Projektleitern und Führungskräften, die zum stressfreieren Umgang mit den Herausforderungen führt. Mehr auf ihrem Blog www.KatharinaVollus.de oder auf LinkedIn.

Projektorganisation? Hat das was mit Organigrammen zu tun? Genau. Dieser Artikel beschreibt jedoch nicht den Aufbau einer solchen Baumstruktur, sondern beschäftigt sich mit der Frage, wie ein Projekt in das Unternehmen eingebunden sein kann – und welche Auswirkungen es für dich als Projektleiter hat.

Warum die Organisationsform wichtig ist

Vielleicht fragst du dich, warum dich dich mit solchen theoretischen Themen auseinandersetzen solltest. Ist die Organisationsform nicht ohnehin immer vorgegeben? Vielleicht meistens – aber nicht immer. Schau dir an, was dir dieses Wissen bringt: Weiterlesen

Andrea Windolph ist als freiberufliche Autorin und Trainerin tätig, konzipiert Online-Trainings und unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Projekten. Seit 2014 betreibt sie das Portal „Projekte leicht gemacht“, auf dem sie PM-Wissen vermittelt, das sowohl fundiert als auch leicht verständlich ist.
Andrea Windolph ist studierte Betriebswirtin und verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche und der Software-Entwicklung.