Softskills

Zoom Fatigue: Darum sind Videokonferenzen so anstrengend

Zoom Fatigue (auch: Zoom-Müdigkeit) beschreibt ein Phänomen, nachdem sich viele Menschen erschöpft fühlen durch zahlreiche und lange Videokonferenzen. Die Ursachen sind vielschichtig, lassen sich jedoch zusammenfassen: Diese Art der Kommunikation ist für uns Menschen nicht natürlich. Das Gehirn läuft auf Hochtouren, muss deutlich mehr Reize verarbeiten und gerät unter Stress.

Groupthink: Wenn alle dafür sind, bin ich das auch!

Groupthink ist ein psychologisches Phänomen, bei dem sich ein einzelner Mensch der Meinung der Gruppe anschließt, obwohl er eine ganz andere Meinung vertritt. Die Gruppe denkt „als Ganzes“, was zu fehlenden Diskussionen, mangelnder Kritik und Fehlentscheidungen führen kann. In diesem Artikel werden Anzeichen und Maßnahmen gegen Groupthink beschrieben.

Stress sofort abbauen – Mit nur einer Frage

Menschen geraten mehr unter Stress, wenn sie keine Kontrolle über eine Situation oder Einflüsse haben. Wir haben jedoch nur die Kontrolle über unser eigenes Denken und Handeln. Wir können nicht beeinflussen, wie andere sich verhalten und welche Dinge durch “höhere Gewalt” bzw. “das Leben” geschehen. Wenn wir uns über Dinge stressen, die wir ohnehin nicht beeinflussen können, ist das Verschwendung von wertvoller Energie.

Aktives Zuhören: Wie du besser kommunizierst und Missverständnisse vermeidest

Aktives Zuhören umfasst sowohl eine Grundhaltung als auch konkrete Techniken. Die Grundhaltung orientiert sich an den Axiomen nach Rogers (Empathie, Authentizität und positive Wertschätzung). Konkrete Techniken untergliedern sich in verbale Techniken (beispielsweise Paraphrasieren und Spiegeln) und nonverbale Techniken (beispielsweise offene Körperhaltung).

Scroll to Top