Warum Stakeholdermanagement so wichtig ist

Artikelinhalt

Hallo!

Pragmatisches Projektmanagement für Macher: Wir liefern dir essenzielle Skills für die Arbeitswelt von heute und eine Zukunft, in der Wissen und Qualifikation noch mehr zählen.
Andrea Windolph & Dr. Alexander Blumenau

Professionelle Vorlagenpakete

Stakeholdermanagement
Auf den Punkt gebracht
Ein durchdachtes Stakeholdermanagement wendet Schaden vom Projekt ab und hilft dabei, die richtigen Projektziele abzuleiten und zu erreichen. Dieser Artikel enthält Beispiele mit Auswirkungen, wenn das Stakeholdermanagement vernachlässigt wird.

Was ein Stakeholder ist, solltest du nun schon wissen. Wenn nicht, dann lies dir die Definition hier noch einmal nach. Warum ist es nun so wichtig, ein Stakeholdermanagement im Projekt zu etablieren?

In einer idealen Welt haben alle Stakeholder ein großes Interesse daran, das Projekt zum Erfolg zu führen. Leider ist die Welt nicht so.

Was typische Stakeholder ausmacht

Warum ist Stakeholder oft eine knifflige Angelegenheit? Ganz einfach: Weil wir es hier mit Menschen zu tun haben – und der „Faktor Mensch“ nicht mit einer einfachen Berechnung bewältigt werden kann:

  • Stakeholder haben häufig komplett unterschiedliche Interessen.
  • Diese Interessen werden von den Stakeholdern selbst oft nicht offen kommuniziert – oder sind ihnen sogar nicht einmal bewusst. Unbewusste oder „Das ist doch selbstverständlich“-Anforderungen machen so manchem Projektmanager das Leben schwer.
  • Stakeholder können jederzeit ihre Meinung ändern.
  • Sie können auch ihre Position wechseln, z. B. wenn ein starker Unterstützer im Management das Unternehmen verlässt und für einen Skeptiker Platz macht.
  • Kritischen Stakeholder, die das Projekt zum Scheitern bringen können, muss besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Stakeholdermanagement leicht gemacht

Die perfekte Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein umfassendes Stakeholder-Management!

Auswirkungen mangelnden Stakeholdermanagements

Wir könnten ausführlich beschreiben, warum Stakeholdermanagement so wichtig ist. Wirklich anschaulich wird es aber erst dann, wenn ein Blick auf Projekte geworfen wird, in denen ein Projektmanager seine Stakeholder nicht oder nicht ausreichend beachtet. Wirf einen Blick auf die folgenden Beispiele:

Beispiel 1: Hausbau

Stell dir den Bau eines Einfamilienhauses vor. Werden Stakeholder nicht beachtet, kann das folgende Auswirkungen haben:

  • Das Bauamt erteilt nicht die erforderliche Genehmigung und das Projekt verzögert sich – und das ist nur der günstigste Fall.
  • Der Ansprechpartner bei der Bank bewilligt die benötigten Geldmittel nicht.
  • Es kommt zu Familienstreitigkeiten, weil die Eltern sich nicht genügend einbezogen fühlen.
  • Ein Nachbar wird zum Problem, da er sich wegen des Baulärms gestört fühlt.

Beispiel 2: Organisationsprojekt

In diesem Beispiel soll ein digitales System zur Zeiterfassung in einem Unternehmen eingeführt werden. Anderes Thema als zuvor – ähnlich negative Effekte:

  • Der Betriebsrat stoppt das Projekt, da die Regelungen zum Datenschutz nicht klar formuliert wurden.
  • Die Mitarbeiter der Personalabteilung fürchten Mehrarbeit durch zusätzlich zu erstellende Auswertungen und machen Stimmung gegen das Projekt.
  • Der Verantwortliche der IT-Abteilung blockiert das Projekt, da die Technologie nicht in die Systemlandschaft passt.

Meistere Stakeholdermanagement in deinem Projekt!

Projektmanagement-Ausbildung mit Zertifikat: Online und flexibel.

Effektives Stakeholder-Management im Projekt – aber wie?
Effektives Stakeholder-Management ist kein Kinderspiel! Falls du deine Projekte stressfrei und erfolgreich managen möchtest oder eine Zertifizierung anstrebst: Die flexible ittp-Online-Ausbildung schafft den entscheidenden Vorteil für deinen nächsten Karriereschritt. In fokussierten Micro-Learning-Modulen erhältst du alle Werkzeuge, um produktive Teams zu führen und herausragende Projektergebnisse zu erzielen – zufriedene Kunden inklusive.
Egal ob alter Hase oder Projektmanagement-Neuling: Nur mit der nötigen Expertise und Praxiswissen in Management, Teamführung und Organisation gelingt dir der hektische Projektalltag. Klar, den gesunden Menschenverstand musst du schon selbst mitbringen – aber das nötige Know-How für erfolgreiche Projekte bekommst du von uns. Die innovative ittp-Lernplattform bietet dir fundiertes Grundlagenwissen, wertvolle Praxistipps und reichlich Gelegenheit zum Üben – damit du selbst in kniffligsten Projektsituationen gelassen bleibst und kompetent agierst.
Online und zeitlich flexibel | Optionale Zertifizierung nach IPMA® GPM Level D | Hochwertiges Zertifikat | Direkter Praxistransfer

Fazit

Ganz klar: Nicht beachtete Stakeholder können ein Projekt im schlimmsten Falle zum Scheitern bringen. Und deshalb ist es eine der wichtigsten Aufgaben des Projektleiters, die Interessen der Stakeholder zu kennen und geeignete Maßnahmen zu entwickeln.

Links zum Weiterlesen:

  • Du wünschst dir noch mehr Motivation für Stakeholdermanagement in deinem Projekt? Dann schau dir den Nutzen in diesem Artikel an!
  • Den kompletten Überblick über Stakeholder im Projektmanagement findest du hier!

Das könnte dich auch interessieren:

Pragmatisches Projektmanagement für Macher

Schließ dich über 35.000 smarten Machern an und hol dir die essentiellen Skills für die erfolgreiche Karriere von heute und morgen!

Scroll to Top

Hallo!

Hier gibt’s pragmatisches Projektmanagement für Macher und essenzielle Karriere-Skills – für heute und eine Zukunft, in der Wissen und Qualifikation noch mehr zählen.
Andrea Windolph & Dr. Alexander Blumenau

Professionelle Vorlagenpakete