Best of 2015

Hast du für dein Projekt schon einmal einen Netzplan berechnet? Vermutlich nicht. Ich habe es in der Praxis zumindest noch nicht gesehen. In Schulungen und Projektmanagement-Trainings jedoch spielt die Netzplantechnik nach wie vor eine Rolle. Und das hat auch durchaus Sinn:

Du musst entscheiden! Und das regelmäßig, zügig – und wenn möglich natürlich auch sachlich fundiert. Und das ist gar nicht immer so einfach. Besonders dann, wenn viele Alternativen vorliegen und unterschiedliche Randbedingungen berücksichtigt werden müssen. Warum das Treffen von Entscheidungen trotzdem so wichtig ist, obwohl Unsicherheiten im Projekt bestehen (die nicht zu vermeiden sind), kannst …

Fundierte Entscheidungen treffen mit der Nutzwertanalyse Weiterlesen »

Manche Begriffe wirken doch irgendwie abschreckend. Mir ging es immer mit dem Projektstrukturplan (PSP) so. Was soll so eine Projektstruktur denn überhaupt sein? Ist das so etwas wie ein Organigramm mit Teammitgliedern und Verantwortlichen? Mittlerweile weiß ich es besser. Und finde diesen doch etwas sperrigen PSP richtig gut. Gleich vorab: Freunde der agilen Methoden werden …

Der Projektstrukturplan, Teil 1: Nutzen und Aufbau Weiterlesen »

Du hast ein Problem. Du leitest ein Monsterprojekt. Ein wirklich großes. Und sollst nun den Status deines Projektes vorstellen. Vor dem Lenkungsausschuss. Von dir wird erwartet, dass du kurz und prägnant alle wichtigen Informationen erarbeitest, visualisierst und präsentierst. Auf einer Folie. In wenigen Minuten.

Scroll to Top

Du magst "Projekte leicht gemacht"?