PM-Methoden erklärt

Der 5-15-Report ist ein wöchentlicher Management-Report, dessen Erstellung nicht mehr als 15 Minuten dauern soll und der in nicht mehr als 5 Minuten gelesen werden kann. Mit Hilfe des Reports können alle Beteiligten effektiv die Arbeitsergebnisse der letzten Woche zusammenfassen, vor Hindernissen warnen und ihre Pläne für die nächste Woche teilen.

Das OKR-Framework folgt in vielen Organisationen einem jährlichen Rhythmus für strategische Ziele. Quartalsweise werden taktische OKR umgesetzt. Regelmäßige Checkins stellen die Nachverfolgung und den Fortschritt sicher. Diese zeitlichen Zyklen sind jedoch nicht starr vorgegeben, sondern sollten an die Bedürfnisse des eigenen Unternehmens angepasst werden.

OKR (Objectives & Key Results) ist ein einfaches Framework für bessere Ziele. Es enthält sowohl, _was_ erreicht werden soll (Objectives) und _wie_ die Erreichung gemessen werden soll (Key Results). OKR enthält Ablaufe für den Prozess von Zielsetzung und -Reviews und beschreibt, wie Ziele regelmäßig gesetzt, überwacht und angepasst werden können.

Im Gegensatz zu einer gewöhnlichen To Do-Liste ordnet die „One Minute To Do-List“ Aufgaben in drei Spalten ein: „Critical Now“, „Opportunity Now“ und „Over the Horizon“. Regelmäßige Reviews helfen dabei, die richtige Priorisierung vorzunehmen.

Auf den Punkt gebracht:Positive Leadership ist ein Führungskonzept, in dem Mitarbeiter ermutigt, zu eigenem Handeln ermächtigt und mit Mitgefühl behandelt werden. Das Ziel: Zufriedene Mitarbeiter, höhere Produktivität, bessere Leistungen – und damit ein erfolgreicheres Unternehmen. Hohe Fluktuation, schlechtes Betriebsklima, Mikromanagement, schlechte oder nicht vorhandene Kommunikation, Misstrauen, geringe Produktivität, ineffektive Teams. Soll ich weiter machen? Besser …

Positive Leadership: So führst du dein Team positiv, effektiv und wirkungsvoll Weiterlesen »

Scroll to Top

Du magst "Projekte leicht gemacht"?